Neuinstrumentierung

Neue Instrumente und alte FreundschaftenFlyer 1

Am 30. und 31. Mai durften wir Musikantinnen und Musikanten der MG „Helvetia“ Mettlen Neuinstrumentierung feiern.

Zu diesem Fest haben wir nebst unseren grosszügigen Sponsoren auch unsere Musikfreunde aus dem deutschen
Ellenberg eingeladen.

Bevor wir das grosse Fest für all unsere Sponsoren, Freunde und die Bevölkerung, insbesondere der Gemeinden Schönholzerswilen und Bussnang eröffneten, hiess es am Samstagmorgen grosses Einrichten der Mehrzweckhalle Hohenalber in Bussnang.

Nachmittags empfingen wir dann unsere Freunde aus Ellenberg mit einem kleinen Ständli und einem Apéro bei unserem Probelokal in Mettlen. Nach der Begrüssung und einem ersten, wenn auch kurzen Austausch mit unseren Freunden wurden die Ellenberger auf die Gastfamilien aus dem Verein und der Gemeinde aufgeteilt.

Nachdem wir unseren Freunden ihre Unterkunft gezeigt hatten, trafen wir uns bereits wieder in Bussnang, wo wir den Apéro für unsere Sponsoren und Freunde vorbereiteten. Um 18Uhr startete dann der Apéro, gefolgt von einem leckeren Nachtessen. Um 20Uhr hatten wir Musikanten dann unseren grossen Auftritt. Nach 3 Stücken mit unseren alten Instrumenten verabschiedeten wir uns mit einem lachenden und weinenden Auge von unseren alten Instrumenten. Nach einem kurzen Konzert der MiniBand präsentierten wir dann allen mit Stolz und Freude unsere neuen Instrumente.

Anschliessend an unser Konzert spielten noch die Furtbächler Mettlen ein schönes Konzert und wir durften unsere Gäste bewirten und mit ihnen bis in späte Stunden feiern.

Am Sonntag ging unser Fest dann noch weiter. Angefangen mit einem wunderbaren Frühschoppenkonzert des Musikvereins Ellenberg und anschliessend mit dem Musikverein Wuppenau. Den Höhepunkt bildete das Gemeinschaftskonzert am Sonntagnachmittag. Wuppenau, Ellenberg und Mettlen spielte zusammen 3 Stücke. Ein wunderbares Gefühl, gemeinsam mit unseren Freunden Musik zu machen. Anschliessend mussten sich unsere Freunde aus Ellenberg bereits wieder verabschieden und wir liessen das gelungene Fest mit Freunden und Bekannten ausklingen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei Allen bedanken, welche uns für die Neuinstrumentierung, wie auch sonst das ganze Jahr hindurch so grossartig unterstützen!

Ihre Musikgesellschaft „Helvetia“ Mettlen