« Lätz Fätz – Das Blosmusigfäscht im Thurgau» geht in die zweite Runde

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe vom grössten Blasmusikfest im Thurgau laufen die Vorbereitungen bereits wieder auf Hochtouren. Auch dieses Jahr wird den Gästen ein hochkarätiges Programm geboten.

Freitag, 18.10.2019:

Der Freitag startet kulinarisch mit Raclettespezialitäten aus der Region und einem reichhaltigen Sortiment an Bieren der Brauerei Schützengarten. Geniessen Sie ihr persönliches Lieblingsbier zum Start ins Wochenende. Zur musikalischen Umrahmung des Abends tragen Bommers-Örgeliwiiber bei. Später erklingen Schweizer Hits an der Bar, um den Abend bei einigen feinen Drinks ausklingen zu lassen. Für die grosszügigen Sponsoren wird am Freitagabend ein Apéro organisiert.

Samstag, 19.10.2019:

Der Samstag steht wieder voll im Zeichen der hochklassigen Blasmusik. Nach Viera Blech, den Fexern und den Fäaschtbänklern im letzten Jahr konnten auch dieses Jahr wieder Topacts der Blasmusikszene nach Bussnang gelockt werden. Mit BombrasstisCH aus dem Toggenburg, der Froschenkapelle aus Radolfszell und Fättes Blech aus der Region Ulm ist wiederum für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es in diesem Jahr Sitzgelegenheiten in der Halle.

Sonntag, 20.10.2019:

Der Sonntag startet um 9 Uhr mit Kaffee und Gipfeli. Um 10 Uhr folgt der ökumenische Hallengottesdienst. Anschliessend werden einige der besten Blaskapellen der Schweiz für Sie aufspielen. Wir freuen uns dieses Jahr auf die Fürstenländer Musikanten, die Blaskapelle Thurgados sowie die Frienisberger Musikanten. Letztere sind mehrfacher Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik. Neben den Ohren werden auch die Gaumen unserer Gäste verwöhnt – unter anderem mit Spezialitäten vom Grill.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an unsere zahlreichen Sponsoren, die ein so gut besetztes Fest überhaupt ermöglichen.

Die Musikgesellschaft «Helvetia» Mettlen freut sich auch dieses Jahr wieder auf viele Gäste.